Flüssigkeiten zur Metallbearbeitung

Flüssigkeiten zur Metallbearbeitung, insbesondere wässrige Kühlschmierstoff-Emulsionen, sind oft über Monate und Jahre in offenen Kreisläufen in Metallbearbeitungsmaschinen im Einsatz. Ihre zuverlässige Konservierung zum Schutz vor Bakterien, Hefen und Pilzen erfordert eine regelmäßige Nachbehandlung mit hoch wirksamen Bioziden.

LANXESS engagiert sich besonders für die Einführung neuartiger Formulierungen zum Langzeitschutz von wässrigen Kühlschmierstoffen mit besonderem Augenmerk auf die Belange der Arbeitssicherheit. Außerdem bietet LANXESS eine Auswahl an Standardprodukten für die Vor- und Nachkonservierung von Kühlschmierstoffen.

Unsere Produkte zur Konservierung von Flüssigkeiten zur Metallbearbeitung

PREVENTOL® O EXTRA

   

  • Min. 99.5% o-Phenylphenol (OPP).
  • Breites Wirksamkeitsspektrum gegen Bakterien, Hefen, Pilze und behüllte Viren.
  • Wirkstoff für Desinfektionsmittel für Krankenhäuser, Arztpraxen, im industriellen und öffentlichen Bereich sowie in der Tierhaltung. Zur Formulierung von Allzweckdesinfektionsmitteln und desinfizierenden Flüssigseifen.
  • Zur Konservierung von wässrigen Produkten, wie z.B. Leime und Klebstoffe, Betonadditive, Füllstoffsuspensionen, Pigmentslurries und Textilhilfsmitteln.
  • Zur Konservierung der Schale von Zitrusfrüchten nach der Ernte.
  • Konservierungsmittel in der Lederindustrie.
  • Zur Herstellung halogenfreier Flammschutzmittel für Epoxidharze und als funktionale Monomere für optische Anwendungen.
  • Registriert unter anderem in Europa, Japan und den USA.