Flüssigkeiten zur Metallbearbeitung

Flüssigkeiten zur Metallbearbeitung, insbesondere wässrige Kühlschmierstoff-Emulsionen, sind oft über Monate und Jahre in offenen Kreisläufen in Metallbearbeitungsmaschinen im Einsatz. Ihre zuverlässige Konservierung zum Schutz vor Bakterien, Hefen und Pilzen erfordert eine regelmäßige Nachbehandlung mit hoch wirksamen Bioziden.

LANXESS engagiert sich besonders für die Einführung neuartiger Formulierungen zum Langzeitschutz von wässrigen Kühlschmierstoffen mit besonderem Augenmerk auf die Belange der Arbeitssicherheit. Außerdem bietet LANXESS eine Auswahl an Standardprodukten für die Vor- und Nachkonservierung von Kühlschmierstoffen.

Unsere Produkte zur Konservierung von Flüssigkeiten zur Metallbearbeitung

PREVENTOL® CMK

  

  • Min. 99.8% Chlorkresol (p-Chlor-m-kresol)
  • Zur Konservierung von Verdickungsmitteln, Leimen (inklusive eiweißhaltigen Formulierungen), Betonadditiven, Kühlschmierstoffen, Textilhilfsmitteln, Leder etc.
  • Zur Formulierung von Desinfektionsmitteln für Krankenhäuser, Arztpraxen, im industriellen und öffentlichen Bereich sowie in der Tierhaltung.
  • Das Produkt hat ein sehr breites und ausgewogenes Wirkungsspektrum gegen Gram-positive und Gram-negative Bakterien, Schimmelpilze und Hefen. Insbesondere wirkt das Produkt gegen Fäulnisbakterien und ist damit geeignet für die Produkte, die schwierig zu konservieren sind (z.B. proteinhaltige Formulierungen).
  • Registriert unter anderem in Europa und den USA.